Montag, 7. März 2011

ART. 146 GG. E10-DESASTER. BRD-PAREIENDIKTATUR. BILDERBERGER SCHOLZ NEUER ERSTER BÜRGERMEISTER HAMBURG (HELIODA1)




IN ARBEIT - WORK

DIE DEUTSCHE EINHEITS-WIEDERVEREINIGUNGSLÜGE

1. Vor bald 21 Jahren, 3. Oktober 1990 hat überhaupt kein ordnungsgemäßer Beitritt einer "DDR" zur "BRD" stattgefunden.


Die Mär von der gesamtdeutschen Verfassung (Artikel 146 Grundgesetz)
MRZ07 2011 (Quelle: BRD-Schwindel)
Artikel 146 Grundgesetz lautet:
„Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

Danach dürfte die Bundesrepublik Deutschland, juristisch genau genommen, überhaupt keine Verfassungsorgane haben, denn unser Grundgesetz ist nach dem eindeutigen Wortlaut des Art. 146 keine Verfassung, sondern nur ein Provisorium, das von einer vom Volk gemeinsam verabschiedeten Verfassung ersetzt werden soll. Das Grundgesetz ist somit völlig unstreitig lediglich ein vorläufiges ordnungsrechtliches Instrumentarium der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges. Der herausragende Politiker und Demokrat Carlo Schmid bezeichnete in einer Rede vor dem Parlamentarischen Rat am 8.9.1948 die Bundesrepublik Deutschland als „Staatsfragment“ und das Grundgesetz ausdrücklich als Provisorium und nicht als Verfassung1. Die so genannten “Deutschen Väter des Grundgesetzes” dürften dabei kaum mehr als Punkt und Komma gesetzt haben.

Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Husum&Madrid: Die "Deutschen Väter" hatten lediglich die Vorgaben der Alliierten in Stuttgart damals abzunicken. WIEDERHOLUNG: AUCH HEUTE IST DEUTSCHLAND EIN BESETZTES LAND, DIE KOSTEN FÜR SEINE BESETZUNG, INSBESONDERE AN DIE U.S.A. ZAHLT DER DEUTSCHE STEUERZAHLER - ALSO LIEBER BRD-PERSONALER, IMMER SCHÖN ARBEITEN UND FÜR DEINE EIGENE TOTALE KNECHTSCHAFT MIT KUNSTWÄHRUNG EURO BLECHEN.

Art. 146 Grundgesetz betont den transitorischen Charakter des Grundgesetzes. Er schränkt dessen Geltung ein auf die Zeit bis zum Inkrafttreten einer Verfassung, die vom gesamten deutschen Volk nach dessen Wiedervereinigung in freier Entscheidung beschlossen worden ist. Das Bundesverfassungsgericht2 teilt daher meine folgerichtige Auffassung, dass erst eine neue Verfassung als endgültige Entscheidung des deutschen Volkes über seine staatliche Zukunft angesehen werden kann. Haben Sie diesen Satz schon einmal von einem Politiker gehört? Nein, die Politikerkaste wird sich davor hüten. Eine neue, vom Volk verabschiedete Verfassung dürfte nämlich die heutige Parteiendiktatur jäh beenden3.
Comment by W. Timm, Deutschland: Alle Spitzen-Politiker benutzen bewusst und vorsätzlich täuschend gegenüber der Öffentlichkeit den Begriff "Deutsche Verfassung", wohl wissend, dass die Bundesrepublik Deutschland nicht Deutschland ist, auch für dieses nicht sprechen kann, und die BRD-Firma allenfalls ein Grundgesetz hat, eben nur provisorisch. Schon Karlsruhe trägt mit dem AMTSTITEL BUNDES"VERFASSUNGS"-GERICHT einen de facto nicht der Wahrheit entsprechenden Titel, also Tatbestand der Amtsanmassung, zur Verschleierung des tatsächlichen Besatzungs-Status von Deutschland. ALSO IM PRINZIP ALLES KAPERLE-THEATER. FAKTUM: Alles in der Bundesrepublik Deutschland ist in Wahrheit beschlagnahmt, ebenso sind alle Deutschen mit der ihnen verschleierten Staatsangehörigkeit "Deutsches Reich", als BRD-Personal ebenfalls beschlagnahmtes Gut. Wiederholung BRD-Personal = Beschlagnahmtes Gut. Somit kann jeder BRD-Personaler auch durch seine BRD-Schurken-Cliquen-Sekten in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, also unseren Partei-Oberen im Fremdauftrag total ausgeplündert und nach Erbringung der Arbeitsleistung weggeworfen werden, möglichst ohne Rentenanspruch am liebsten tot. Nun versteht der tiefersehende und tiefer hörende denkbefähigte Leser vielleicht, warum unsere Ost-Tante Merkel, ehemals FDJ-Chef-Lügenproganda-Mädchen in alten DDR-Zeiten soziale Kälte gegenüber beispielsweise HARTZ IV Bezieher demonstrierte und auf eine lediglich 5 € Erhöhung beharrte, keinen Cent mehr, dafür Milliarden Steuergelder an unsere "Bankster", und fremde Länder, wie Griechenland, die eh nicht wirtschaften können und insbesondere an die zahlreichen Lobyisten maßlos verpulvert. Angela Merkel, auch Bilderbergerin, hat übrigens einen Israelischen Paß, deshalb setzte und sezte sie sich ja auch immer unermüdlich und vehement für die Interessen Israels ein, als wäre sie Regierungs-Chefin und Staatsoberhaupt von Israel, was manche ein wenig befremdete, da sie ja vorgibt eben für Deutschland und der deutschen Bevölkerung die angebliche politische Richtlinienkompetenz zu besitzen. Jedenfalls für Deutschland und die Deutschen ist unsere IM "Erika" nicht so engagiert. Stichwort für den Kenner: Die Kanzlerakte. Also wer ein wenig privat-recherchiert, stellt erschreckend fest, BRD IN DER TAT EIN UNGEHEUERLICHES SCHWINDEL-SYSTEM OHNE JEGLICHE VOLKSLEGITIMATION - AUCH HIER ALLES KASPERLE-THEATER, DER ABER NUN IM JAHR DER WAHRHEIT, IM JAHR 2011 NICHT MEHR SO REIBUNGSLOS FUNKTIONIERT, WIE IN DER VERGANGENHEIT. DESHALB SIND JA WOHL AUCH DIE WAS VON WIRTSCHAFT VERSTANDEN HABEN, ALLE LETZTES JAHR SCHNELL VON IHREN HÖCHSTEN POLITISCHEN ÄMTERN ZURÜCKGETRETEN, WISSEN DIESE GENAUERES WAS IN NÄCHSTER ZUKUNFT UNGUTES KOMMT - ZU NENNEN SIND: BUNDESPRÄSIDENT KÖHLER, MINISTERPRÄSIDENT HESSEN KOCH, ERSTER BÜRGERMEISTER VON HAMBURG OLE VON BEUST, ALLE DREI EINFACH PLÖTZLICH ABGETRETEN, WEG VON DER BRD-LÜGEN-POLITIK. ANTIZIPIERTEN DIESE DREI GENANNTEN SCHON DEN KOMMENDEN VOLKS-ZORN, DER GGF. DIE BRD-JUNTA-SCHERGEN MIT VOLLER WUCHT TREFFEN KÖNNTE. ALLMÄHLICH WACHT DAS BRD-PERSONAL TOTAL VERARSCHTES VOLK AUF.

Die Bundesregierung vertritt daher die in einer Denkschrift zum Einigungsvertrag festgehaltene (rein opportunistische) Rechtsauffassung, dass eine Anwendung des Art. 146 Grundgesetz zwar möglich, aber nicht notwendig sei und die Präambelaussage “Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk” die Beendigung des transitorischen Charakters des Grundgesetzes klarstelle4.

Comment by W. Timm: Übliches Lügen-Geschwätz von BRD-Geschäftsführung Bundesregierung in ureigenstem Überlebensinteresse. Vorsätzlich wissende rechtsbeugerische Verdrehung von auch Alliierten-Gesetzen zur Verschleierung existentiellen LEGITIMATIONS-DILEMMAS, hat nämlich keine Volkslegitimation. DAHER KANN TREFFEND DIE BUNDESREGIERUNG AUCH MIT DEM BEGRIFF "BERLIN-JUNTA" BEZEICHNET WERDEN. ES HANDELT SICH HIERBEI IM PRINZIP UM KRIMINELLE VEREINIGUNGEN! SIE LESEN RICHTIG, ICH WIEDERHOLE: KRIMINELLE VEREINIGUNGEN! Übrigens man genehmigte sich auch gerade eine nagelneue Flotte extrem teuerer Luxus-Pseudo-Regierungs-Flieger, alles mehr oder weniger überflüssig für angenehme Politiker Luxus-Welt-Reisen zur finalen Abwicklung der Deutschland AG im Fremdauftrag - immer schön total gegen die Interessen des Deutschen Volkes. Das dumme BRD-Personal zahlt ja alles.

Für Grundgesetzkenner ist diese Rechtsauffassung eine Farce. Erstens ist das Grundgesetz in seinem jetzigen Bestand völlig eindeutig und unstrittig nach besatzungsrechtlichen Vorgaben und nicht in freier Entscheidung des deutschen Volkes beschlossen worden. Zweitens ist das Grundgesetz 1949 nach der Präambel a.F. ohne Beteiligung derjenigen Deutschen zustande gekommen, “denen mitzuwirken versagt war”. Dieser Mangel konnte auch nicht durch den Staatsvertrag behoben werden, der den Beitritt der ehemaligen DDR zum Grundgesetz vorsieht. Dies folgt allein daraus, dass die ehemalige DDR als politische Vertretung der dortigen Bevölkerung keinen Einfluss auf das Grundgesetz nehmen konnte5.

Der immer lauter werdende Ruf nach einer vom Volk gemeinsam verabschiedeten Verfassung ist demnach rechtens und darüber hinaus auch dringend erforderlich. Nur so kann die Parteiendiktatur beendet, die in Art. 20 Grundgesetz garantierten rechtsstaatlichen und sozialen Prinzipien wieder hergestellt und die Demokratie vom Bund auf die Kommunen und Regionen relegiert werden (Stichwort Regionalisierung).
DIE DEUTSCHE EINHEITS-WIEDERVEREINIGUNGSLÜGE

Vor bald 21 Jahren, 3. Oktober 1990 hat überhaupt kein ordnungsgemäßer Beitritt einer "DDR" zur "BRD" stattgefunden.

Wichtiger Exkurs: Form und Inhalt der endgültigen Verfassungsgebung6

Art. 146 Grundgesetz enthält übrigens keine Bestimmungen darüber, in welcher Form die neue Verfassung von dem gesamten deutschen Volk zu beschließen ist. In Betracht käme die Verabschiedung durch Volksentscheid oder der Beschluss durch eine volksgewählte verfassungsgebende Nationalversammlung oder eine Verbindung beider Elemente. Zur Verabschiedung bedarf es entgegen einer von der Regierung in oben angesprochener Denkschrift zum Einigungsvertrag verbreitenden Mär nur einfacher Mehrheiten. Ein Verfahren in Bundestag und Bundesrat mit qualifizierten Mehrheiten im Sinne des Art. 79 Abs. 2 Grundgesetz ist nicht nur keineswegs erforderlich, es würde obendrein auch nicht genügen, da nach dem Bundesverfassungsgericht7 nur eine speziell zur Verfassungsgebung gewählte Versammlung für das Deutsche Volk verbindlich beschließen könnte8.

Wichtig zu wissen ist schließlich, dass Art. 146 Grundgesetz das Außerkrafttreten des Grundgesetzes durch eine vom Volk gemeinsam verabschiedete Verfassung an keine inhaltlichen Bedingungen knüpft. Er geht vielmehr von den Grundgedanken aus, dass die verfassungsgebende Gewalt des Volkes rechtlich nicht zu binden ist.


1 In einer Rede bezeichnete der herausragende Politiker und Demokrat Carlo Schmid die Bundesrepublik Deutschland als „Staatsfragment“ und das Grundgesetz ausdrücklich als Provisorium und nicht als Verfassung. Lesen Sie einen Auszug aus seiner Rede hier.

2 BVerfGE 5, 127

3 vgl. “Parteienfreie Demokratie”.

4 siehe Seifert u. Hömig, “Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland”, Taschenkommentar, 4. Auflage, Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, S. 608 ff.

5 siehe Seifert u. Hömig, a.a.O.

6 siehe auch hierzu Seifert u. Hömig, a.a.O.

7 BVerfG, NJW 1990, 3003

8 In einem Verfahren über eine Verfassungsbeschwerde gegen das Unterlassen der Bundesrepublik Deutschland, Vorbereitungen für den Beschluss einer Verfassung durch das Volk zu treffen, beschloss die 4. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts (BGBl we S. 1473) am 31. März 2000 einstimmig, die Beschwerde nicht zur Entscheidung anzunehmen, da die Annahmevoraussetzungen nach § 93a BVerfGG nicht gegeben seien. Wie das BVerfG bereits mit Urteil des Zweiten Senats vom 12. Oktober 1993 entschieden hatte, begründe Art. 146 GG kein beschwerdefähiges Individualrecht (BVerfGE 89, 155 [180]). Der Beschwerdeführer könne allenfalls dann ein Grundrecht aus Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 20 Abs. 1 und 2, Art. 146 GG auf Herbeiführung einer Volksabstimmung über eine neue Verfassung haben, wenn aus Art. 146 GG die Pflicht staatlicher Stellen zur Durchführung einer Volksabstimmung folgte. Weder aus dem Wortlaut noch aus der Entstehungsgeschichte dieses Grundgesetzartikels ergebe sich dafür ein Anhaltspunkt, so das Bundesverfassungsgericht. Art. 146 GG habe danach nur einen rein deklaratorischen Charakter. Keine überraschende Entscheidung, wenn bedacht wird, dass die Richter des Bundesverfassungsgerichts nach Parteienproporz gewählt und ernannt werden.


Vorerst das Ende der Freien und souveränen National-Staaten in Europa der EU-Sphäre durch IRLAND-VOTUM NEIN/NO = JA/YES ZUR TOTALEN EU-DIKTATUR, OKTOBER 2009. GEGEN DIE MENSCHEN IN EUROPA! Letzte Hürde Unterschrift des Tschechischen Präsidenten, der massiv bearbeitet wurde, seine Verweigerung der rechtsmässigen Unterzeichnung für den TERROR-CONTRACT LISSABON GEGEN DIE VÖLKER zu tätigen, DER MANN KIPPTE NATÜRLICH UND TÄTIGTE SEINE UNTERSCHRIFT GEGEN DIE MENSCHEN IN EUROPA. FÜR EIN EUROPA DER VATERLÄNDER - JEDOCH GEGEN EINEN KUNST-EU-SUPERSTAAT MIT DIKTATORISCHEN VOLLMACHTEN INKLUSIVE VERSTECKTER TODESSTRAFE AUCH OHNE GERICHTSBESCHLUSS, ALSO AUCH STANDRECHTLICHE TÖTUNG NACH FREIEM ERMESSEN DEMNÄCHST FÜR JEDEN EU-BÜRGER!
GEHEIMGESELLSCHAFT BILDERBERG - WAR SEPTEMBER 2009 BEI DER BUNDESTAGSWAHL DER WAHRE GEWINNER! - BILDERBERG BEHERRSCHT NUN KOMPLETT DIE SEIT FAST 62 JAHREN FREMDBESTIMMTE BRD-STAATS-SIMULATION, ODER NACH CARLOS SCHMIDT STAATS-FRAGMENT, DURCH IHRE BILDERBERG-PUPPEN MERKEL UND WESTERWELLE UND SEIT HEUTE AUCH DURCH DEN NEU-BILDERBERGER SCHOLZ, SOEBEN ZUM ERSTEN BÜRGERMEISTER VON HAMBURG GEWÄHLT (Alle drei genannten sind also Bilderberger).
Übrigens Ex-Ministerpräsident Koch, Hessen, ist ebenfalls Bilderberger, (Geheimtreffen in Athen 2009). Es sah so aus als sollte dieses disharmonische Naturell, BILDERBERGER KOCH, als zukünftiger Bundeskanzler aufgebaut werden, um die Kraft des Deutschen Volkes vorerst final nachhaltig zu zerstören?DIE MASSIVEN ZERSTÖRUNGSVERSUCHE TÄTIGEN NUN ANDERE DEUTSCHE BRD-PERSONAL-POLITIKER, NÄMLICH UNSERE EXPLIZIT NICHT-VOLKSLEGITMIERTEN VERTRETER DER PARTEIEN-DIKTATUR IM BESETZTEN & FREMDBESTIMMTEN KUNSTKONSTRUKT BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (DIESE BRD-FIRMA, JA DU LIEST RICHTIG, IST DE FACTO EBEN NICHT DEUTSCHLAND ALS GANZES), ALSO NICHTS MIT ECHTER SOUVERÄNITÄT. ALLES LEDIGLICH MÄRCHEN-ERZÄHLUNGEN ANGEBLICH KORREKTE WIEDERVEREINIGUNG. ALLES LÜGE! KOCH, DER IMMERHIN ETWAS VON WIRTSCHAFT VERSTEHT, TRATT JEDOCH 2010 VON SICH AUS ZURÜCK UND WECHSELTE IN DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT. Ebenfalls schien der damalige Bubi-Wirtschaftsminister und anschließender Selbstverteidigungs-Minister, also KRIEGSMINISTER aD. im Amt noch bis vor wenigen Tagen, also unser "Mogel-Guti-Berg", bekannt als zu Guttenberg, vielleicht als kommender Bundeskanzler in 6 Jahren der BRD-Staats-Simulation mit allen propagandistischen Mitteln der Mainstream-Verblödungs-Medien, Bertelsmann, gepusht zu werden (Unser Wissenschaftsbetrüger und Hochstapler, Lügner zu Guttenberg war ja immer gerne zu Gast in Europas populärster Unterhaltungs-TV-Show vom ZDF = Zentrales Desinformations Fernsehen "Wetten dass" bzw. Jahres-Rückblick mit Gottschalk und ließ sich gerne in der Vergangenheit als die politische Lichtgestalt in Deutschland für die Verblödeten zelebrieren). Unterhaltung = Untenhalten der Volks-Masse, damit diese den grandiosen Betrug nicht kapiert - es sogar in der Mehrheit empört von sich weisen wird, daß seit nun so 62 Jahren für die Deutschen ein SONDERPROGRAMM gefahren wurde, es schleichend seiner Identität zu berauben und somit langfristig nach totaler wirtschaftlicher und seelischer Ausplünderung zu vernichten. So jedenfalls der diabolische Plan, Stischwort NWO!
DER PERFIDE MEGA-BÖSE PLAN VON GEHEIMEN MEGA-MÄCHTIGEN NETZWERKEN: DEUTSCHE TRUPPEN (BUNDESWEHR) ZUNEHMEND IN DAS AKTIVE GLOBAL KRIEGSGESCHEHEN HINEINZUZIEHEN UND ZU VERSTRICKEN. IM FALLE DES KOMMENDEN DRITTEN WELTKRIEGES (GEPLANT, BEWUSST FORCIERT INKLUSIVE BEGRENZTEN ATOMSCHLAG GGF, GEGEN DEN IRAN BZW IM NAHEN OSTEN), IST BEABSICHTIGT, WIE SCHON DER FALL IN DEN ERSTEN BEIDEN WELTKRIEGEN, DEUTSCHLAND DIE ALLEINSCHULD HIERFÜR ZU GEBEN.
Egal DAS HEILIGE DEUTSCHE RÖMISCHE REICH wird dennoch in Zukunft der Menschheit den Weg ins GOLDENE ZEITALTER ebnen - auf WAHRHEIT, REDLICHKEIT und ETHISCHER SCHÖNHEIT gründend - also ENDE ALLER LÜGEN. DAS JAHR 2011 IST DAS JAHR DER WAHRHEIT.

IRLANDs EINDEUTIGES NEIN GEGEN FREMDBESTIMMTE EU-VERFASSUNG LETZTES JAHR WURDE DURCH PROPAGANDA IN EINER WIEDERHOLUNGSWAHL, DIE DEN ERSTEN WAHL-WILLEN DER IREN BEWUSST MISSACHTETE, IN EIN JA MANIPULIERT.
EIN SCHWARZER TAG FÜR EIN FREIES EUROPA DER VATERLÄNDER - EIN SCHWARZER TAG FÜR DEUTSCHLAND - EIN SCHWARZER TAG FÜR DAS DEUTSCHE VOLK! DIE DUMMEN, DIE ÜBERANGEPASSTEN DEUTSCHEN BUNDESBÜRGER WERDEN NUN INDIVIDUELL FÜHLEN, WAS ES HEISST UNTER DDR-MERKEL, NEU-STASI/NEU-GESTAPO-SCHÄUBLE UND SCHWULEN AUSSENMINISTER "SCHWESTERWELLE" MIT NEO-LIBERALEM SHIT ALLE GEWOHNTEN FREIHEITEN ZU VERLIEREN UND IHR HART ERARBEITETES GELD HAUPTSÄCHLICH AN DIE CITY OF LONDON ZU VERLIEREN.
Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Husum&Madrid.

DIE DEUTSCHE EINHEITS-WIEDERVEREINIGUNGSLÜGE

1. Vor bald 21 Jahren, 3. Oktober 1990 hat überhaupt kein ordnungsgemäßer Beitritt einer "DDR" zur "BRD" stattgefunden.

2. Es gab überhaupt keine Wiedervereinigung aller Fragmente des Deutschen Staates zur Wiederherstellung seiner Handlungsfähigkeit. Die existentielle Beitrittsgrundlage, also der Art 23 GG existierte zum Datum 03.10.1990 überhaupt nicht mehr. Diese fundamentale Beitrittsgrundlage wurde mit Wirkung zum 18.07.1990 ersatzlos gestrichen. DIE DEUTSCHE POLITISCHE "ELITE" WEISS DIESES FAKTUM - entprechend gab die BRD-GMBH-JUNTA diese Tatsache verspätet erst zum 29.10.1990 im entsprechenden Bundesgesetzesblatt zu. Bis heute wurde und wird DAS DEUTSCHE VOLK, bzw BRD-PERSONAL mit einer PSEUDO-EINHEITSFEIER jeweils am 3. Oktober jedes Jahr total verarscht.

3. Äußerungen von Schilly (Ex-Bundesminister des Inneren) bestätigen: Es war zu keinem Zeitpunkt eine ordnungsgemäße EINHEIT DEUTSCHLANDS, bzw. ordnungsgemäße WIEDERVEREINIGUNG seitens des BRD-Regimes vorgesehen.
FAZIT: DAS DEUTSCHE VOLK BZW. BRD-PERSONAL WURDE SEIT NUNMEHR BALD 21 JAHREN UM SEIN LEGITIMES RECHT, SEIN VÖLKERRECHT, WIE DIES ALLEN LÄNDERN IN DER WELT ZUGESTANDEN WIRD, ALS EINZIGES LAND DER ERDE, UM EINE VERFASSUNG DURCH DEN DAMALIGEN BUNDESKANZLER HELMUT KOHL UND DER GESAMTEN POLITIK-"ELITE" DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND BETROGEN.
DAS DEUTSCHE VOLK HÄTTE ZWINGEND ZU EINER NEUEN VERFASSUNG UND EBEN AUF DIESER ORDNUNGSGEMÄSSEN GRUNDLAGE VERFASSUNG ENTSPRECHEND ORDNUNGSGEMÄSSEN EINHEIT DEUTSCHLANDS BEFRAGT WERDEN MÜSSEN.
Carl-Huter-Zentral-Archiv in enger Kooperation mit der sehr renommierten Physiognomischen Gesellschaft Schweiz, Publizist, Herr Medical-Manager Wolfgang Timm, Deutschland im Auftrag und Kreator der GESAMTSCHAU-DIGITAL: CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS kann daher das Politische und wirtschaftliche Establishment von BRD-GmbH dem heutigen Pseudo-Deutschland, wissenschaftlich begründet, hiermit nur als BERLIN-JUNTA betrachten, da jegliche politische und wirtschaftliche Staats-Legitimation faktisch nicht gegeben ist!
1932 WURDE IN EINIGEN DEUTSCHPRACHIGEN PUBLIKATIONEN VOR ADOLF HITLER AUSDRÜCKLICH GEWARNT! WER DIES SEHR DIREKT TAT, WURDE SCHON IM JAHR 1933 VON DEN NAZI-SCHERGEN ERMORDET! ALLE WARNUNGEN WURDEN IGNORIERT! HITLER UND SEINE NAZI-PARTEI SELBST WURDE VON DER WALL-STREET FINANZIERT (BUSH-CLAN IST HIERBEI INVOLVIERT: PRESCOTT BUSH). ALLE DIESBEZÜGLICHEN QUELL-DOKUMENTE WERDEN UND WURDEN VON DER OFFIZIELLEN AKADEMISCHEN GESCHICHTS-FÄLSCHUNGS-FORSCHUNG DER ÖFFENTLICHKEIT VORENTHALTEN, UM DIE MEGA-LÜGE VON DER KOLLEKTIVSCHULD UND ALLEINSCHULD DES DEUTSCHEN VOLKES UND DEUTSCHLAND BIS HEUTE AUFRECHT ZU ERHALTEN. Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Deutschland.
LIEBE HUNDERTAUSENDE BERLINER, DIE IHR AM 24. JULI 2008, DIESEM "BLUE-PRINT"-PRÄSIDENTEN AUFGRUND DER WELTBESTEN MEDIEN-GEHIRNWÄSCHE-KAMPAGNE ALLER ZEITEN SO EUPHORISCH ZUGEJUBELT HATTET - IST EUCH IMMER NOCH ZUM JUBELN?

WO IST DER ABZUG DER SOLDATEN AUS DEM IRAK? DAS GEGENTEIL WURDE VOM INZWISCHEN GEWÄHLTEN U.S.-PRÄSIDENTEN OBAMA ALS OBERBEFEHLSHABER ANGEORDNET, AUSWEITUNG DER WELTWEITEN MILITÄR-PRÄSENZ UND SCHÖN VIEL DEUTSCHES KANONEN FUTTER, VIELE DEUTSCHE SOLDATEN NACH AFGHANISTAN. DANN HALT TOT ZURÜCK IN DIE HEIMAT. ERSPART DEN AMIS EINE ZU HOHE NEGATIV-STATISTIK EIGENER GEFALLENDER U.S.-SOLDATEN? NA ADOLF HITLER KONNTE AUCH DAMALS SO VIELE MENSCHEN SINNLOS OPFERN. UNSER LÜGENBARON FUNKTIONALISIERTE JA AUCH GERNE DIE ZAHLREICHEN TOTEN DEUTSCHEN SOLDATEN IN SEINER MITTELS AUCH LEBENSLAUF-MANIPULATION ANGEBLICHER UNTERNEHMER-PRAXIS ERSCHLICHENE POSITIONEN DES WIRTSCHAFTSMINISTERS DER BRD-FIRMA & ANSCHLIESSEND DES VERTEIDIGUNGSMINISTERS DER BRD-GMBH, INSBESONDERE IN SELBST-ANGELEGENHEITEN SEINER SELBSTVERTEIDIGUNG, DA SEINE DUMMDREISTEN PLAGIATE IN SEINER DOKTORARBEIT AUFFLOGEN.
FREIMAURER UND DAMALIGER UK-PREMIERE CHURCHILL FÜHRTE KEINEN KRIEG GEGEN ADOLF HITLER UND NAZI-DEUTSCHLAND, SONDERN EINEN BIS HEUTE ANDAUERNDEN KRIEG GEGEN DIE KRAFT DES DEUTSCHEN VOLKES! Deshalb ist auch heute jeder Deutsche im Prinzip Freiwild für Willkürhandlungen, da Deutschland definitv fremdbestimmt ist. Alle Parteien in Deutschland haben Auftrag von den Alliierten, arbeiten also nicht für die deutsche Bevölkerung! Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Deutschland.
The terms of the Treaty of Versailles imposed upon Germany at the end World War I sowed the seeds of World War 2 by stripping Germany of territory and requiring her to pay huge reparations to the victorious powers. The demands in Germany for vengeance were given added stimulus when Adolf Hitler and the Nazi party came to power in January 1933. By early 1939 Germany had thrown off the shackles of the Versailles treaty, remilitarised the Rhineland introduced conscription, annexed Austria and occupied Czechoslovakia. The seeds of war were almost ripe!
Die manipulierten Mainstream Historiker starten immer in Bezug auf Weltkrieg Zwei im Jahr 1933, total unterschlagen wurde das Jahr 1932 - sehr mutige Publizisten, beispielsweise, Gerlich in München, warnten die Öffentlichkeit vor Adolf Hitler und seine Nazi-Schergen eindringlich Monate vor der Machtergreifung Januar 1933! PUBLIZIST UND HERAUSGEBER GERLICH, MÜNCHEN, WURDE DESHALB VON DEN NAZIS SCHON 1933 ERMODET - EBEN FÜR DAS DIREKTE AUSSPRECHEN VON WAHRHEIT UND SEHR KRITISCHEN FRAGEN.
WIEDERHOLUNG: Gerlich wurde für seine sehr direkten PUBLIZISTISCHEN ANGRIFFE AUF ADOLF HITLER schon im Jahr 1933 dafür ermordet! Der bedeutsamste Schüler vom Begründer der Menschenkenntnis Carl Huter (1861-1912), nämlich Amandus Kupfer (1879-1952) gelang mit seinen ersten drei einzigartigen großformatigen Zeitungen "Der gute Menschenkenner" der welterste publizierte naturwissenschaftliche Nachweis, dass Adolf Hitler als Führerungspersönlichkeit für Deutschland völlig ungeeignet ist! Dies ist eine publizistische und wissenschaftliche Sensation, die bis heute von den Massenmedien totgeschwiegen wird. Dennoch hat diese WISSENSCHAFTSHISTORISCHE PUBLIKATIONS-SENSATION faktisch stattgefunden und ist bestens dokumentiert für die Nachwelt. DIE WAHRHEIT IST EINE MACHT UND WIRD SICH AUCH HIER LANGSAM ABER SICHER DURCHSETZEN.

In Nummer Eins, August 1932, wurde das naturwissenschaftliche "Führerpersönlichkeits"-System, also der Bauplan der Natur vorgestellt - eben naturwahr auf der wissenschaftlichen Grundlage des weltbesten medizinisch-psychologischen Systems, nämlich Carl Huters Menschenkenntnis. Alle damaligen und folgenden akademischen Systeme bis heute sind im Vergleich damit minderwertig und teils bewusst irreführend und wurden und werden igrnoriert. Als Diplom-Psychologe und ehemaliger Wissenschaftlicher Angestellter der Freien Universität Berlin und Universität Flensburg weiss ich genau wo von ich, Medical-Manager W. Timm spreche.
In Nummer Zwei wurde das Bild Adolf Hitlers dem englischen Gewaltherrscher Cromwell gegenüber gestellt. Der damalige und bedeutsamste Publizist von Carl Huters Menschenkenntnis, Amandus Kupfer, drückte sich sehr bewusst diplomatisch aus, um nicht gleich von den Nazis ermordet zu werden, zumal er Familie hatte und diese schützen musste. Nur mit Glück überlebte Kupfer den Weltkrieg Zwei. Ein Einlieferungs-Befehl ins KZ-Todeslager aus Berlin lag zum Ende des längst verlorenen Krieges für Deutschland gegen Amandus Kupfer vor, wurde in den Wirren nicht mehr ausgeführt. 1941 musste auf Anordnung von Reichslügenminisgter Goebbels die Zeitung nach 101 Ausgaben eingestellt werden. Das materielle Lebenswerk war in Deutschland vernichtet. Es wurde das gesamte Quell-Material, Zentner, des sehr umfangreichen Werkvermächtnisses von Carl Huter und Amandus Kupfer (ca. 12.000 Seiten) in Nazi-Deutschland vernichtet. Mit Hilfe der großartigen Menschen in der Schweiz und diesem Neutralen Land Schweiz konnte unter individuell persönlicher Lebensgefahr per Schmuggel das Original-Material der Huterschen Menschenkenntnis vor der Goebbelschen Total-Vernichtung gerettet werden. MEINE WENIGKEIT W. TIMM, HUSUM, PULIZIERTE EXAKT 50 JAHRE SPÄTER, JUNI 1941, TOTALVERBOT DER PUBLIKATION DURCH REICHSLÜGENMINISTER GOEBBELS, AUF DEN MONAT GENAU JUNI 1991 SEINE PUBLIKATION IN HÖRGESCHÄDIGTEN PÄDAGOGIK, HEIDELBERG. DER TITEL SPRICHT JA SCHON FÜR SICH, WER OHREN ZUM HÖREN HAT, BEDIENE SICH EINFACH AUCH DIESER. WER NICHT HÖREN WILL, DER WIRD FÜHLEN.
Bei Carl Huters ORIGINAL-Menschenkenntnis handelt es sich um die welterste, weltbeste und einzigartige Geistes-Wissenschaftliche Harmonielehre auf streng naturwissenschaftlicher Basis mit Geist und der darauf aufbauenden Schönheitsphilosophie und Ethik, die diesen Namen auch verdient. Reli-gio & Wissenschaft/Science sind seit nunmehr 100 Jahren durch den Begründer der Menschenkenntnis genial vereint. Carl Huter selbst hat nie eine akademische Einrichtung besucht und übertrifft dennoch als geborenes Universal-Genie aus eigener Kraft mit seinem Kollosseum der Original-Menschenkenntnis alle damaligen und heutigen Systeme in Bezug auf sehr fundiertes Grundlagenwissen. Da bleiben Neid und Mißgunst natürlich nicht aus.

STICHWORT “Psy-Ops“, ein geheimdienstlicher und militärischer Ausdruck für psychologische Kriegsführung. In den USA und in England ist dies zu einem zweifelhaften Bestandteil einer diplomatischen und militärischen Blockadehaltung geworden, um den Iran zu isolieren und zu schwächen, in dem fortlaufend von “nuklearer Bedrohung“ schwadroniert wird, obwohl sich seit November 2007 keine Veränderung ergeben hat, als damals mit hoher Sicherheit die CIA berichtete, daß der Iran im Jahr 2003 das vermutete Programm zur Entwicklung einer Atombombe eingestellt hatte. Die IEA, die Internationale Atomenergie Agentur hatte diese Angaben mehrfach bestätigt.

Die USA auf Anordnung des AIPAC verfolgen andere Ziele
Die derzeitige Propaganda in den von Ohhh Bama’s stammenden Ankündigungen berichten davon, daß die USA die Pläne einer Stationierung von US-Raketen direkt an den Grenzen zu Russland verwerfen. Das dient der Ablenkung davon, daß die USA derzeit Raketenstellungen in Europa ausbauen und die restlichen Raketen auf Schiffen stationieren. Dieses Spiel dient dazu Russlands Haltung aufzuweichen bzw. sich den US-Maßnahmen gegen den Iran nicht zu widersetzen. Die Ankündigung des Präsidenten Medwedew, daraufhin die Iskander-Raketen nicht in Kaliningrad zu stationieren, wird allerdings von (der freien!!!) russischen Presse scharf attackiert und als übereilte Handlung kritisiert.

Hier sei an den unangekündigten Besuch von Netanyahu in Moskau erinnert, als Netanyahu während des Fluges um Flugrechte nach Moskau und Landeerlaubnis bat um überraschend mit dem Russischen Präsidenten zu sprechen. Das “geheime“ Treffen wurde allerdings schnell publik. Russland hatte mit dem Iran einen Liefervertrag über S300 Flugabwehrraketen abgeschlossen, was sicher nicht im Sinne eines zum Angriff auf den Iran bereiten Israels war.

Es wird berichtet, daß die Unterredung mit Drohungen seitens Netanyahus verlief, Israel sei in der Lage mit seinen Atombomben die ganze Welt zu vernichten. (NB: geschätzte 300 Atombomben auf israelischer Seite – ohne daß Israel jemals dem Nuklearwaffen-Sperrvertrag beigetreten wäre). Die “Unterredung“ endete damit, daß Premier Vladimir Putin den Israeli Netanyahu nebst dem israelischen Kriegsminister kurzerhand rauswarf und aufforderte das russische Territorium auf direktem Weg zu verlassen.

Dagegen berichtet Pilger, daß Ohhh Bama sagte: “President Bush was right, that Iran’s ballistic missile programme poses a significant threat [to Europe and the US].” (Übersetzt: “Präsident Bush hatte recht, daß das iranische Mittelstrecken-Raketenprogramm eine bedeutende Bedrohung darstellt [für Europa und die USA].” Es ist völlig absurd, daß der Iran einen selbstmörderischen Angriff auf die USA in Erwägung ziehen könnte. Eine Bedrohung besteht mit der an den Grenzen zum Iran stationierten Supermacht nur in einer Richtung.

Das eigentliche "Verbrechen des Irans" besteht in seiner Unabhängigkeit. Der Iran hatte den Lieblings-Tyrannen der USA, Schah Reza Pahlevi aus dem Land geworfen, der Iran ist der einzige Ressourcen reiche Moslemische Staat ohne Kontrolle durch die USA. Da aber nur Israel das Existenzrecht im Mittleren Osten zu haben glaubt, haben die USA zum Ziel erkoren, die Islamische Republik Iran zu lähmen. Dies würde Israel erlauben, die Region für Washington zu beherrschen. Dem aber steht Präsident Ahmadinedjad entgegen, ja er äußerte sogar mehrfach, daß der Holocaust, der zur Staatsgründung Israels führte, eine der Lügen Israels und des Zionismus sei. Es konnte nicht ausbleiben, daß in diesem Fall der US-Präsident Ohhh Bama unter dem Einfluß nicht nur seines Ex-Chief of Staff Emmanuel Rahm (ist jetzt in Chicago Bürgermeister) sondern aller jüdischen Posteninhaber in den USA – nebst AIPAC – auf einen von Israel beherrschten Iran drängt. Falls je ein Land dringenden Bedarf an Nuklearwaffen hatte, so ist dies der heutige Iran.

Als eines der ersten Unterzeichner-Länder des Nicht-Verbreitungsvertrages für Atomwaffen, war der Iran immer Verfechter einer Nuklear freien Zone im Mittleren Osten. Im Gegensatz dazu hat Israel niemals eine Inspektion der IAEA (Internat. Atom-Energie Agentur) zugelassen und ihre Nuklearwaffen-Fabrik in Dimona ist schon lange kein Geheimnis mehr. Gerade hat die sogenannte "BRD" das vierte U-Boot der Delphin-Klasse an Israel ausgeliefert - U-Boote, von denen nuklear bestückte Cruise-Missiles abgeschossen werden können. Übrigens BK Angela Merkel hat einen ISRAELISCHEN PASS. Derartige U-Boote benötigt man nur für Angriffskriege. Mit einer Bewaffnung von weit über 200 Atomsprengköpfen (man sagt sogar weit über 300) beklagt sich Israel über UN-Resolutionen, daß Israel den Nicht-Verbreitungsvertrag unterzeichnen solle und beklagte sich außerdem über einen kürzlich erfolgten Bericht der UN, der Israel der Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Gaza bezichtigt.

Worum es Israel, d.h. auch den USA wirklich geht
Der geforderte Showdown, dieser Kampf bis aufs Messer mit dem Iran folgt einem anderen Grund. Zu beiden Seiten des Atlantiks haben die Medien den Auftrag erhalten, die Öffentlichkeit auf einen Krieg ohne Ende vorzubereiten. Dies entspricht auch der Aussage von Dick Cheney an George W. Bush: “wir werden die kommenden 30 bis 50 Jahre permanent Krieg führen“. Der US Generalkommandeur der NATO General Stanley McChrystal erklärte, daß 500.000 Soldaten für die nächsten 5 Jahre in Afghanistan benötigt werden – lt. Dem amerikanischen Sender NBC. Das Ziel ist die Kontrolle des “strategischen Preises“ für das Erdgas und die Ölfelder des Kaspischen Meeres (vormals Territorium der UdSSR), Zentral Asiens, des Golfs und des Irans. Mit anderen Worten, es geht US-rael um die Kontrolle sämtlicher verfügbarer Energiereserven der Erde – und dazu ist Israel bereit den Kampfpudel USA voranzuschicken. Und wenn die USA von sich aus keinen Krieg gegen den Iran beginnen, so beginnt Israel den Krieg und schreit hernach um Hilfe. Die USA werden dann schon Soldaten schicken – und mit der Zusage von das Merkel wird dann auch die Bundeswehr im Iran kämpfen.

(NEBENBEMERKUNG MEDICAL-MANAGER WOLFGANG TIMM: VOR DER BUNDESTAGSWAHL 2009 WURDE BK MERKEL AUFGEFORDERT ALS BRD-JUNTA-CHEFIN VORZEITIG ZURÜCKZUTRETEN, UM EINER IN ZUKUNFT FOLGENDEN VÖLKERRECHTSKLAGE WEGEN HOCHVERRAT GEGEN SIE ALS PERSON UND MÖGLICHER EXEKUTION NOCH RECHTLICH ENTGEHEN ZU KÖNNEN. SOURCE: HÖCHSTE LOGEN-KREISE).

Die Erstschlagsdoktrin der USA hat die Grenze zum Einsatz von Nuklearwaffen gesenkt, verkleidet in beschönigenden Lügen von Ohhh Bama einer Welt ohne Atomwaffen. Schlimmer als alles andere ist, daß die USA bei dem Einsatz von Raketen gleichen Typs keine Unterscheidung mehr erlauben, ob es sich um eine kleine harmlose Sprengladung konventionellen Typs handelt – oder um eine nuklear bestückte Rakete. Dies senkt ganz eindeutig die Schwelle zu einem totalen Atomkrieg. Einzig in der gesamten US-Geschichte ist die Zustimmung von Ohhh Bama den Ur-Kriegstreiber und Verteidigungsminister von George W. Bush, den Robert Gates im Amt zu behalten. Robert Gates hatte als Chef der CIA zur Zerstörung der Sowjetunion maßgeblich beigetragen und sich nach dem US-fabrizierten Putsch durch Jelzin gegenüber der BBC wie folgt geäußert: “Ich vollziehe hier auf dem Roten Platz vor dem Lenin-Mausoleum meine persönliche Siegesparade.“ Als “Verteidigungs“minister steht Robert Gates für Kriege von Süd-Asien bis zum Horn von Afrika. So wie die USA von Bush, so werden auch die USA von Ohhh Bama von extrem gefährlichen Leuten geführt. Obama selbst hat in den USA ebenso wenig zu sagen, wie das Merkel in Deutschland. Die Politik wird von anderen gemacht.

Und wenn der Hund Israel mit dem Schwanz USA wedelt – dann stehen uns sehr schwere Zeiten bevor.

SOURCE: Politik-Global / Rumpelstilz / 03.10.2009

That was and still is the system of this Regime of the JEWISH FAMILY (SAUDI FAMILY): All its goals are: plundering the wealth of the country, robbing, falsifying, and committing all kinds of atrocity, iniquity, and blasphemy-all are executed in compliance with their self invented Wahabi Sect which legalizes the chopping of the heads of their opposing subjects.

Hut HEILWISSEN F

Neue Heilwissenschaft der Zukunft von und nach Carl Huter.
MKLOVE FREE TITEL
Including hidden death penalty without a court order, INCLUDING LEGAL STATUS AFTER KILLING THE DISCRETION FOR ANY UPCOMING EU CITIZENS!
(All three words are Bilderbergers).
At least, the diabolical plan Stischwort NWO!
2011
1. It is now nearly 21 years, 3 October 1990 took place, no proper entry of a "DDR" to "BRD".
provided by the FRG regime.
Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Germany.
Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Germany.
New healing science of the future and from Carl Huter.
Quelle / URL:
1. It is now nearly 21 years, 3 October 1990 took place, no proper entry of a "DDR" to "BRD".
THE GERMAN UNIT RECOVERY ASSOCIATION LIE
The myth of the all-German constitution (Basic Law Article 146)

Wenn der Bürger plötzlich nicht mehr gehorcht
Von Wahrheiten.org am 7. März 2011

Schade um das schöne neue E10 Öko-Benzin. Eigentlich sollte es die Welt retten, aber nun ist es gerade dabei, erneut zu scheitern. Die Schuldfrage immerhin ist bereits geklärt, denn schuld sind einfach die anderen – nämlich aus Sicht der Politik die Mineralölindustrie und aus deren Sicht die Politik.

Wenig beeindruckt zeigt sich von diesem Streit der Bürger, der sich aus unterschiedlichen Gründen größtenteils schlichtweg weigert, diesen neuesten Klimaschutz-Irrsinn mitzumachen. Ob das Volk bereits erkannt hat, wieviel Macht es tatsächlich besitzt?

Nanu, eben noch war E10 die Lösung aller – überhaupt nicht vorhandenen – Klimaerwärmungs-Probleme und jetzt soll es gleich wieder von der Bildfläche verschwinden? Der Spiegel schrieb am 04.03.2011 über diese wankelmütige Politik:

Der Energieexperte der CDU im Europaparlament, Herbert Reul, sagte, der Einsatz von E10 sei überstürzt und falsch verstandener Klimaschutz auf dem Rücken der Autofahrer gewesen. “Je eher E10 von den Tankstellen verschwindet, desto besser.”

Woher kommt denn dieser plötzliche Sinneswandel? Haben die Regierigen etwa erkannt, dass sie die Klima-Lüge nicht mehr unterstützen dürfen? Von wegen, die inzwischen bis auf’s Hemds ausgezogenen Bürger scheinen keine Lust mehr auf Veräppelung zu haben und boykottieren einfach diese neue Bevormundung, weil sie entweder Angst vor einem Schaden ihres Fahrzeugs haben, keine Leistungsminderung des Kraftstoffs wünschen oder diese aberwitzige Lebensmittelverschwendung nicht unterstützen wollen. Sie bezahlen dafür nun sogar freiwillig mindestens fünf Cent mehr pro Liter.

Dabei hatte die Bundesregierung – und indirekt natürlich auch die EU – doch alles so schön vorbereitet und für den Fall der Widerspenstigkeit seitens der Bürger auch gleich eine passende Drangsalierungsmaßnahme als “Motivationshilfe” mit eingeplant. Sollten nämlich die Ölkonzerne den vorgeschriebenen E10-Absatz nicht erreichen, müssen sie für jeden stattdessen verkauften Liter SuperPlus E5 zwei Cent berappen – was natürlich wiederum auf die Autofahrer umgelegt wird.

Der Bürger, inzwischen längst gewohnt, sich nach Ausweichmöglichkeiten vor der unaufhörlichen Tyrannei umzuschauen, wurde hier offenkundig deutlich unterschätzt. Still protestiert er und ignoriert den diktatorischen Tankbefehl von ganz oben – und das ohne jegliche Vorwarnung, wie der Focus am 04.03.2011 schilderte:

Dabei begann die Einführung dieses Mal fast reibungslos. Die Ankündigung der Einführung zum Jahresbeginn 2011 traf kaum auf Wiederhall. Und das, obwohl erst knapp zwei Jahre zuvor ein Proteststurm der Autofahrer die damals bereits geplante Umstellung gekippt hatte.

Wenn das mal keine klare Fehleinschätzung seitens der Politik war. Die Autofahrer scheinen alles andere als “verunsichert” über die Verträglichkeit des neuen Kraftstoffes in ihrem Wagen zu sein, was derzeit als Rechtfertigung in jedem zweiten Satz aus Richtung Berlin zu hören ist, sondern sie haben offenbar beschlossen, auf stillen Protest umzuschalten und der bürokratischen Idiotie und dem menschenverachtenden Ökowahn eiskalt den Rücken zu zeigen.

Sie kennen bestimmt diese Ketten-E-Mails, in welchen dazu aufgefordert wird, an festgelegten Tagen bei bestimmten Markentankstellen nicht zu tanken, um so den Preis zu drücken. Im Gegensatz zu dieser abgestimmten Maßnahme zeigt sich nun, dass ungeplanter und unorganisierter Widerstand sogar höchst effektive Auswirkungen haben kann – sehr gefährlich für unsere herrschende Klasse, wenn dies von der Allgemeinheit erst einmal bewusst wahrgenommen wird.

Wer sich derzeit in den Kommentarbereichen der großen Blätter umschaut, wird staunen, wie einhellig die Meinung der Bevölkerung in Bezug auf E10 ist. Bei Bild.de:

"Sodom und Gomorra spielt mit, wenn Lebensmittel verbrannt werden. Die Bürger sind mit E10 verunsichert wird behauptet. Ich muss den Fernseher abschalten bei dieser Volksverdummung. Das ist manipulierte Berichtserstattung. Man sollte den Fernseher aus dem Fenster schmeißen. Die Berichtserstattung ist so – schwachsinnig – schämt euch und “zieht ab in die Hölle“.

Erst lässt sich das Dummvolk undankbarerweise nicht mit dem von uns favorisierten Grippemittel impfen und dann verschmäht der Mob auch noch unsere neueste Ökoerfindung zum Geldabschöpfen. Undankbares dummes deutsches Volk!

Es ist echt eine Unverschämtheit hoch 4, dass der Staat dem mündigen Bürger vorschreiben will, ein Produkt zu kaufen, was er gar nicht will. Ansonsten drohen Strafen. Das ist, als ob ich eine Frau vergewaltigen muß, weil ich sonst Strafe zahlen muß… SOWAS GIBTS NUR IN DEUTSCHLAND!!! Also Leute, wehrt Euch!!!

Wenig anders sieht es bei der Welt aus:

Das Volk wacht auf, ob´s auch Zeit wird!

Es geht doch, wenn alle mal mitziehen

Wir boykottieren so lange weiter E10, bis es in den Schlagzeilen heißt: “Produktion von E10 wird eingestellt”

Rettungsschirme, Glühlampenverbot, E10-Öko-Lüge, … Irgendwann ist Schicht! Sogar in Deutschland!

Die Umfrage im selben Artikel der Welt spricht bei mehreren tausend abgegebenen Stimmen ebenfalls eine deutliche Sprache:

Sollte der E10-Kraftstoff flächendeckend in Deutschland eingeführt werden?

Ja: 4%
Nein: 92%
Mir egal – ich habe kein Auto: 3%

Sogar bei tagesschau.de wird Unmut zugelassen:

Es könnte natürlich auch sein, dass sich viele fragen – was soll der Blödsinn, Essen verbrennen, und Millionen von Menschen hungern oder verhungern – schon mal darüber nachgedacht!? Schönen Tag noch und gute Fahrt

Geht mir langsam auf den Senkel, mit ihren nicht durchdachten Klimamaßnamen. Es ist ja nicht nur dieser “Biosprit” der kontraproduktiv ist, nein auch das gefährliche Quecksilber in den Energiesparlampen. Die anderen Staaten scheinen auch ihre Versager nach Straßburg zu schicken, das muss endlich aufhören.

Statt mit Steuererleichterung wird mit Strafe und Zwang regiert. Diese Art und Weise sollte bei Wahlen entsprechend gewürdigt werden! Nahrungsmittel zum verheizen? Meine Oma hat immer gesagt: “Essen wegwerfen ist eine Sünde.”

Der Ungehorsam der meisten E10-Verweigerer ist wohl eher darauf zurückzuführen, daß sich Autofahrer um den Motor ihres Lieblings sorgen. Aber egal warum, wichtig ist, daß die da oben mal merken, daß sie nicht mit uns machen können, was sie wollen.

Nun, wer gegen jede technische, ökologische, wirtschaftliche und ethische Vernunft handelt, der muss mit einem solchen Echo rechnen. Ein passender Begriff für dieses Verhalten unserer politischen Klasse wäre wohl Vernunftresistenz – viele der hauptberuflichen “Volksvertreter” leiden inzwischen an dieser Krankheit.
Who are currently looking around in the comment areas of the large leaves amazed, as the unanimous opinion of the population in terms of E10 is.
The disobedience of the most conscientious E10 is probably due to the fact that drivers make to the engine of their favorite. But no matter why, it is important that the notice up there time that they can not do with us what they want.


1. Vor bald 21 Jahren, 3. Oktober 1990 hat überhaupt kein ordnungsgemäßer Beitritt einer "DDR" zur "BRD" stattgefunden.

Mit “Augen zu und durch” wurde erneut versucht, uns Bürger zu überrumpeln. Weil jedoch Ausweichmöglichkeiten offengelassen wurden – anders als beispielsweise beim Glühbirnenverbot – nutzen die Menschen diesen Schleichweg und würdigen durch ihren stillen Widerstand diese weltfremde Politik nicht einmal eines Gegenkommentares. Sollen die Politiker doch in ihrer abgehobenen Welt bleiben und uns in Ruhe lassen – so könnte der E10-Boykott durchaus verstanden werden.

Dass nicht nur die derzeitige Regierung schon beim geringsten Gegenwind umkippt, sondern dies speziell bei E10 bereits in der Vergangenheit geschah, zeigt ein Artikel von AutoBild vom 04.04.2008:

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) hat seine umstrittene Biosprit-Verordnung zurückgezogen.

[...]

Die Biosprit-Verordnung galt als Vorzeigeprojekt des Umweltministers, Beobachter sprechen nun von einer schweren politischen Niederlage Gabriels.

Was aktuell wirklich erstaunt, ist die Tatsache, wie schnell die Flinte ins Korn geworfen wird. Natürlich kann die Mineralölindustrie nicht beliebig lange und untätig zuschauen, bis plötzlich die Kraftstoffversorgung zusammenbricht und muss daher rechtzeitig umdisponieren. Deren Reaktion war also nur folgerichtig und logisch. Aber dass in der Regierung bereits nach wenigen Tagen der vollständige Rückzug überlegt wird, stimmt nachdenklich.

Die Hauptverantwortlichen wie Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und Bundesumweltminister Norbert Röttgen versuchen jetzt zwar, über einen “Benzin-Gipfel” zu retten, was noch zu retten ist, aber zuallererst wollen sie wohl ihr Gesicht wahren. Der politische Rest um sie herum scheint sich dagegen schnell aus dem Staub zu machen – eben weil das Thema bereits in der Vergangenheit scheiterte und es natürlich keiner gewesen sein will.

Auf der einen Seite zeigt dies, wie wenig selbstbewusst diese Lobbyisten-Marionetten in Berlin und Brüssel sind und schon beim geringsten Gegenwind Angst um ihren Ruf oder gar ihren bequemen Sessel bekommen. Andererseits fürchten sich diese Akteure vielleicht auch davor, dass diverse “Öko”- und “Bio”-Lügen im Zusammenhang mit E10 ans Tageslicht gezerrt werden und versuchen daher, bei sich andeutendem Misserfolg, das Thema ganz schnell aus der Gefahrenzone zu räumen.

In jedem Fall ist deutliche Panik zu spüren, denn offenbar treibt einige der ursprünglich als Volksvertreter gewählten Parteihanseln doch noch ihr Gewissen um. Vielleicht ist es auch nur die reine Existenzangst, denn wer in diesem Staat an die Macht kommt, der dürfte sein Gewissen im Laufe seiner Karriere längst schon etliche Etagen weiter unten an der Garderobe abgegeben haben.

Der Fall E10 beweist beeindruckend, was alles möglich wäre, wenn nur der Leidensdruck groß genug ist. Wehe, dem Volk wird klar, dass es die ständige Drangsalierung gar nicht blind erdulden müsste und es nur geringen Widerstandes bedarf, um dem Ungemach von oben effektiv Einhalt zu gebieten. Die Masse der Bürger könnte glatt auf den Geschmack kommen und bei Bedarf kollektiv den Daumen senken.

Solange die Massenmedien immer noch brave Speichellecker der Regierung und der Opposition gleichermaßen sind, wird sich dieser allgemeine Aufstand zwar nicht verhindern, wohl aber etwas verzögern lassen. Sollten allerdings die – zumeist linken und gutmenschlich geprägten – Journalisten von ihren Lesern dazu gezwungen werden, ihre opportunistische Marschroute zu verlassen, würde es sehr eng werden für all diejenigen, welche an der bisherigen politisch korrekten Linie weiterhin festhalten.

Wenn die Bevölkerung erst einmal richtig Lunte gerochen hat, wird mit deutlicher Sprache abgerechnet werden. Dann kommt alles auf den Tisch, vom ökoreligiösen Glühbirnenverbot über die unsinnigen Ökostrom-Subventionen bis hin zu den rückgradlosen Bücklingen der Multi-Kulti-Fraktion.

Ob dann – in solch einem, für die Obrigkeit existenziell bedrohlichen Szenario – die bisher übliche Panikmache noch helfen wird, ist fraglich. Klimaerwärmung? Die Menschen werden keine Lust mehr haben, diese Lüge zu glauben und sich abzocken zu lassen. Schweinegrippe? “Zwangsimpfung nein Danke” werden sie erneut sagen. Terroralarm? Sollen die Islamisten doch den Bundestag sprengen, solange sie nur uns Bürger in Ruhe lassen.

Im Grunde hat das Volk immer noch die Macht, es weiß nur nichts mehr davon, dank ständiger Gehirnwäsche durch den Verblödungsverstärker. Doch wehe, es entdeckt den Notaus-Knopf und beginnt tatsächlich das zu tun, was es will. Das muss noch gar kein Bürgerkrieg sein, sondern einfach nur kollektiver Widerstand.

Wie wäre es, wenn sich die Menschen, anstatt mit Beschwerden an die Regierung zu wenden, einfach Tatsachen schaffen? Der Handel und die Wirtschaft halten nicht beliebigem Druck aus Richtung der Konsumenten stand, können aber selbst wiederum gehörig Druck in Richtung Regierung ausüben. Dies funktioniert besonders gut in Zeiten, in denen der sonst unmündige Bürger zum Wähler wird.

Ob sich der Fall E10 nun tatsächlich für eine Art kleiner Revolution eignet, sei einmal dahingestellt. Vielleicht bringt er jedoch einige Menschen zum Nachdenken, sowohl über die ständige Lügerei von Seiten der Regierung als auch über die Möglichkeiten und die Verantwortung, welche jeder Bürger besitzt, derer er aber schon lange beraubt wurde.

Daher sollte sich jeder Autofahrer, der auch nur ein bisschen über kritisches Denken verfügt, standhaft weigern, E10 zu tanken. Es besteht tatsächlich die realistische Chance, auf diese Weise gemeinschaftlich und unorganisiert, die Politik in diesem wichtigen Wahljahr wieder etwas zur Vernunft zu bringen. Wenngleich bestimmt nicht jeder Politiker ein Verbrecher ist, so sind die meisten zumindest korrupt – und wenn es nur in Bezug auf die Drohung ist, von der eigenen Partei nicht mehr aufgestellt zu werden, falls vom Fraktionszwang abgewichen wird. Und das muss aufhören.

Soll das E10-Benzin jetzt also wieder verschwinden? Unbedingt, allerdings nicht sofort, denn das hätten diese gekauften Marionetten an den obersten Schalthelbeln in diesem Moment sicherlich am liebsten. Nein, jeder Tag, an dem E10 noch weiter erhältlich sein, aber gleichzeitig boykottiert wird, ist ein Signal an diese politischen Wendehälse und ihre ganze machtgeile Bande, dass sie so nicht mehr mit dem Bürger umspringen können.
If the E10 gasoline that is now disappearing? Absolutely, but not immediately, because that would have bought this puppet to the top Schalthelbeln in this moment the most.


"Polskaweb" hat alleine in den letzten zwei Monaten mehr als ein Dutzend solcher mysteriöser "Wiederauferstehungen" entdecken können. Hier geht es nicht alleine darum Bilder zu vergleichen, sondern in erster Linie um Hintergründe zu recherchieren. Unserem wachsenden Erkenntnissen folgen jetzt "Schlag auf Schlag" die Wahrheiten. Was Karl-Theodor zu Guttenberg betrifft hat er, oberfläch gesehen, natürlich eine Menge möglicher Doppelgänger. Aber eine Brille mit schwarzer Fassung und nach hinten gekämmten dunklen Gelhaaren beweisen natürlich nichts. Einige Fotos des Fußballers Lothar Matthäus werden im Internet neuerdings sogar als Jugendbilder des Ministers a.D. geführt. Matthäus sieht Guttenberg tatsächlich ähnlich, aber wichtige Details, wie Nasen und Ohren, stimmen keinesfalls überein. Wogegen Phillipp Bouhler und der "Baron von und zu" wie eineiige Zwillinge aussehen. Das ist kein Zufall !


Aus Zeitgründen können wir nicht näher auf das Bouhler / Guttenberg, Nikolaus II / Medwedew und andere deartige "Mysteriösitäten" eingehen. Da wir für Sie kostenlos arbeiten und deshalb zur Zeit keine weiteren Mitarbeiter einstellen können, wird dies auch in Zukunft schwierig sein. Aber eruieren Sie doch einfach auch mal selbst. Hinweise und Anhaltspunkte haben wir Ihnen bereits genug gegeben. Wenn Sie dann noch mehr wissen wollen, sollten Sie unsere Arbeit unterstützen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte übrigens am Abend in Medien, dass sie sich eine (wie auch immer) - Zusammenarbeit mit Guttenberg in der Zukunft durchaus vorstellen könne. Dies klingt nach Comeback. Hoffen wir, dass dies dann aber erst in 100 Jahren Realität wird.
Copyright © Polskaweb News





"Honor and decency".
Conrad:
THEN IS THE COMPLETE WORKS FOR SALVATION people as individuals.
Konrad Handschuch (Dusseldorf), Christian Ramthun (Berlin)
German companies
IN BUSINESS - WORK
Now, who is opposed to any technical, environmental, economic and ethical reason, will be met with such a response. An appropriate term for this behavior of our political class would have reason resistance - a lot of full-time "deputies" now suffering from this disease.
Chancellor Angela Merkel