Samstag, 31. Januar 2009

CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS: "IMMORTAL" JELLYFISH - CELLKNOWLEDGE

CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS: PM ERDOGAN OF TURKEY RESIST ISRAELs WAR-CRIME IN GAZA

CARL HUTERs MENSCHENKENNTNIS: ISRAEL/Gaza - PEREZ VERTEIDIGT VÖLKERMORD





















Der bedeutsamste Schüler und Bewahrer der Nicht-akademischen Menschenkenntnis von und nach Carl Huter, nämlich Amandus Kupfer (1879-1952) wurde in den 20er Jahren vom damaligen bedeutenden Zionistenführer und späteren ersten Staatspräsidenten des jüdischen Nationalstaates  Israel von einem Zionistenkongreß in Wien kommend, zu Hause bei Nürnberg aufgesucht und zu seiner Meinung zur Gründung eines Staates Israel befragt.

Später in Nazi-Deutschland wurde auf Befehl von Reichslügenminister Goebbels das gesamte Menschenkenntnis-Material von und nach Carl Huter (Zentner) vernichtet somit auch die Lebensarbeit von Amandus Kupfer - jedoch unter persönlicher Lebensgefahr von Huterfreunden in die Schweiz gerettet.

Sein Inhalt beruht auf Wahrheit und Aufrichtigkeit und ist allen akademischen Systemen weit überlegen und erfreut sich in der Schweiz, insbesondere in der Physiognomischen Gesellschaft Schweiz einer sehr erfolgreichen Verbreitung und sehr langen Tradition. Comment by Medical-Manager Wolfgang Timm, Deutschland.